PATIENTENINFORMATION

 

Unsere diabetologische Schwerpunktpaxis von Herrn M.Saß und F.Everding befindet sich in Winsen (Luhe) direkt vor dem Krankenhaus Winsen, rechts auf dem Parkplatz.

Wir sind auch als Adipositasschwerpunkt und als hausärztlich internistische Praxis tätig.

Die Praxis wurde 2012 neu gebaut. Damit Sie sich schnell in unserer Praxis zurechtfinden, haben wir einige Informationen für Sie zusammen gestellt.

 

ANMELDUNG

Die Anmeldung für Termine aller Art (z. B. Sprechstunde, Beratung, Untersuchung, Schulung oder Fußambulanz) erfolgt über unseren Empfang. Sie können dies persönlich oder telefonisch tun.

Wir bemühen uns, einen kurzfristigen Termin für Sie zu finden, der Ihnen zeitlich gut passt. Routinekontrollen vereinbaren wir auch sehr langfristig bis über 6 Monate im Voraus.

 

SPRECHZEITEN
Montag, Dienstag, Donnerstag:

8 - 13 und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch und Freitag:

8 - 13 Uhr

Termine nach Vereinbarung

 

TERMINE
Zu allen vereinbarten Terminen melden Sie sich bitte zuerst beim Empfang.

Wenn Sie dann im Computersystem erfasst sind, laufen alle weiteren Wege in der Praxis fast automatisch.

 

Das sollten Sie,wenn möglich oder erforderlich,

zu den Terminen mitbringen:

- Gesundheitskarte der Versicherung

- Medikamentenplan des Hausarztes

- Befunde und Arztbriefe

- Blutzuckerjournal
- Blutzuckermessgerät + Teststreifen
- Diabetespass
- ggf. Überweisung

 

Bei speziellen Terminen, wie z.B. Laboruntersuchungen, brauchen Sie nur bei vorheriger Ansage nüchtern kommen (Wenn ihr Blutzuckerspiegel dies erfordert, steuern sie ihn bitte trotzdem in einen sicheren Bereich). Genaue Informationen zu unseren speziellen Terminen erhalten Sie jederzeit von unserem Team am Empfang.

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können oder sich verspäten, geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid, damit wir umplanen können und Ihnen und den anderen Patienten keine Nachteile entstehen. Durch unsere genaue Terminvergabe haben wir in der Regel kurze Wartezeiten. Jedoch sind medizinische Notfälle nicht planbar, so dass wir um Ihr Verständnis bei etwaigen Zeitverzögerungen bitten. 

 

Ablauf in der Praxis
Alle neuen Patienten werden vom Arzt zunächst ausführlich zur Vorgeschichte befragt und untersucht. Mit dem Patienten wird dann ein individueller und maßgeschneiderter Behandlungsplan entworfen und im Verlauf Kontrollen, Beratungen oder Schulungen geplant.

 

REZEPTE
Sie können uns Ihren Wunsch persönlich oder am Telefon mitteilen bzw. über unser Fax bestellen. In der Regel können Sie das Rezept am nächsten Tag bei uns abholen. In äußerst dringenden Fällen können Sie es sich gerne sofort aus der Praxis abholen. Eine Zusendung des Rezeptes ist, gegen Porto,   ebenfalls möglich.

 

REZEPTBESTELLUNG
Tel.: 04171-60 40 80

Fax: 04171-60 47 30

 

 

 

Blutzuckermessgeräte und Stechhilfen

geben wir seit dem 1.1.2016 nicht mehr aus. Sie bekommen ggf. von uns ein Rezept dafür und besorgen es sich in der Apotheke.

Gern nehmen wir dann, wie gewohnt, die Jährl. Kontrollmessung bei uns vor.

 

Blutzucker-Journale (ehemals Blutzuckertagebücher)

sind  bei uns verfügbar.

Hier finden Sie unseren Fragebogen, welchen Sie dann in Ruhe zu Hause schon ausfüllen können.

Eine Arbeit die sich lohnt, die aber vor Ort meist schwierig zu leisten ist.

Download
Fragebogen für Adipositaspatienten
Fragebogen für Adipositaspatienten.doc
Microsoft Word Dokument 132.5 KB